Zwei „Rentiere“ zogen den Schlitten in die Halle

Traditionelle Weihnachtsfeier des MTV Garlebsen-Ippensen / Turnvorführungen der Kinder / Geschenke als Belohnung

Greene. Erstmalig kam der Nikolaus mit dem Schlitten in die Turnhalle des Schulzentrums in Greene zur traditionellen Weihnachtsfeier des MTV Garlebsen-Ippensen. Der Schlitten wurde von zwei „Rentieren“ nach der Musik Petersburger Schlittenfahrt durch die Turnhalle gezogen. Der Nikolaus wurde von 30 Turnkindern im Alter von vier bis 14 Jahren  und 20 Eltern begrüßt. Jedes Turnkind hatte extra für den Nikolaus eine Turnübung an folgenden Turngeräten einstudiert: Boden, Reck, Langbank, Kastenbalken und einen Tanz. Alle Turnübungen wurden mit Musik untermalt. Einige Turnkinder turnten sogar paarweise synchron an den Turngeräten.

Der Nikolaus und die eingeladenen Eltern freuten sich über die tollen Vorführungen der Turnkinder. Alle Turnkinder wurden vom Nikolaus mit einem Geschenk belohnt. Die 15 Turnkinder, die an den Rundenwettkämpfen 2017 des Turnkreises Northeim-Einbeck teilgenommen hatten, überraschte der Nikolaus mit einem Gruppenbild. Groß war die Freude, als die sieben großen Turnmädchen, die zwei Mal den ersten Platz belegt hatten, mit einem T-Shirt mit Foto ausgezeichnet wurden.

Damit diese tolle Weihnachtsfeier im Gedächtnis bleibt, wurde von allen anwesenden Turnkindern, Übungsleitern und dem Nikolaus mit den zwei Rentieren ein Erinnerungsfoto aufgenommen. Glücklich und zufrieden verabschiedete sich  der Nikolaus mit seinem Schlitten und den beiden „Rentieren“ von den Turnkindern. Er versprach, dass er 2018 wieder gern zur Weihnachtsfeier des MTV Garlebsen-Ippensen mit dem Schlitten kommt.red

Kreiensen

Brücke nach Olxheim ab 1. August gesperrt

Spatengruppe aktiv