Coronavirus - Entwicklung des Infektionsgeschehens im Landkreis Northeim

Aktuelle Fallzahlen vom 19. Januar 2021

Northeim. Seit Beginn der Corona-Pandemie sind im Landkreis Northeim mittlerweile 1215 (+1) Corona-Infektionen bekannt geworden. 997 Personen (+41) gelten mittlerweile als genesen, sodass die Infektionsquarantäne aufgehoben werden konnte.

 Aktuell sind im Landkreis Northeim 199 (-40) akut infizierte Personen bekannt, die aus dem Raum Bad Gandersheim 9 (-9), Bodenfelde 12 (-2), Dassel 11 (0), Einbeck 46 (-8), Hardegsen 7 (-2), Kalefeld 11 (-3),
Katlenburg-Lindau 8 (0), Moringen 30 (-9), Nörten-Hardenberg 5 (0), Northeim 47 (-4) und Uslar 13 (-3) stammen.

Mit oder an dem Virus verstorben sind bisher leider 19 Personen.

Mit der ersten Impfdosis wurden bisher 1068 Personen (Stand: 14.1.2021) geimpft, das entspricht einer Impfquote von rd. 0,8 Prozent.

Das Land Niedersachsen hat auf seiner Seite www.niedersachsen.de/coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen eine 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von 74,8 für den Landkreis Northeim veröffentlicht.red