Coronavirus - Entwicklung des Infektionsgeschehens im Landkreis Northeim

Aktuelle Fallzahlen vom 20. Mai 2021

Northeim. Seit Beginn der Corona-Pandemie sind im Landkreis Northeim mittlerweile 2.501 (+27) Corona-Infektionen bekannt geworden. 2.130 (+32) Personen gelten mittlerweile als genesen, sodass die Infektionsquarantäne aufgehoben werden konnte. Heute wurde eine Allgemeinverfügung zur Aufhebung der Bundesnotbremse erlassen.

Die Bundesnotbremse tritt damit ab morgen außer Kraft. Aktuell sind im Landkreis Northeim 321 (-5) akut infizierte Personen bekannt, die aus dem Raum Bad Gandersheim 35 (0), Bodenfelde 15 (+1), Dassel 48 (+1), Einbeck 82 (-8), Hardegsen 8 (+2), Kalefeld 9 (-1), Katlenburg-Lindau 20 (0), Moringen 5 (-1), Nörten-Hardenberg 15 (+2), Northeim 66 (0) und Uslar 18 (-1) stammen.

Leider sind mit oder an dem Virus 50 Personen verstorben. Mit der ersten Impfdosis wurden bisher 33.717 Personen (Stand: 17. Mai) im Impfzentrum und 20.492 Personen (Stand 18. Mai) bei den Hausärzten geimpft. Eine zweite Impfdosis haben bisher 9.936 Personen (Stand: 17. Mai) im Impfzentrum und 1.280 Personen (Stand 18. Mai) bei den Hausärzten erhalten.lpd