Trommelwirbel: Mit Inzidenz 77,1 auf der Zielgeraden

Northeim. Die Zuversicht wächst: Am vierten Werktag infolge wurde im Landkreis Northeim eine Inzidenz unter 100 ermittelt. Am Dienstag ist der Wert erneut gefallen und steht bei 77,1. Der Tendenz nach zu urteilen, die vergangenen vier Werktage ist der Inzidenzwert kontinuierlich gefallen, stehen die Chancen gut, dass auch am Mittwoch eine Inzidenz unter 100 vorliegt.

Damit wäre das Ende der Bundesnotbremse im Landkreis Northeim besiegelt. Dann würden die Einschränkungen, die aus der Notbremse resultieren,  bereits am Freitag wieder Geschichte.kw