1. Kreisklasse 2

Derby: FC gegen SVG

Grün-Weiß um 16.30 Uhr in Kreiensen zu Gast

SVG Grün-Weiß aktiv: Hält die Erfolgsserie auch beim FC Kreiensen/Greene in Kreiensen?

Region. Der Kampf um die Meisterschaft in der 1. Fußball-Kreisklasse 2 bleibt spannend. Hier liefern sich der aktuelle Tabellenführer SVG GW Bad Gandersheim und die SG Elfas einen spannenden Zweikampf. Beide Teams treffen am letzten Spieltag – Sonnabend, 15. Juni, – im Rudolf-Cahn-von-Seelen-Stadion gegeneinander an. Das vorletzte Saisonspiel führt die SVG Grün-Weiß (22 Spiele, 55 Punkte) morgen um 16.30 Uhr zum Rivalen FC Kreiensen/Greene, die SG Elfas (erst 21 Spiele, 54 Punkte) tritt um 17 Uhr zu Hause in Lüthorst gegen die FSG Hils/ Selter an.

Der komplette Staffel-Spieltag: Einbeck 05 II – Sülbeck/ Immensen II, Ahlshausen/Opperhausen – Hollenstedt/ Stöckheim, Mackensen – Lauenberg, Ilmetal/Dassensen – Dassel/Sievershausen II (alle Sonntag, 15 Uhr), Kreiensen/ Greene – SVG GW Bad Gandersheim (Sonntag, 16.30 Uhr) und SG Elfas – FSG Hils/Selter (Sonntag, 17 Uhr).

Kreiensen/Gr. – Grün-Weiß

„Wir müssen unsere beiden ausstehenden Spiele gewinnen“, meinte jüngst Michael Junger aus dem SVG-Coach-Team passend zum Saisonziel der Grünhemden. Vor dem vermeintlichen „Endspiel“ gegen die SG Elfas steht die SVGer morgen zunächst erst einmal die Aufgabe in Kreiensen an. Hier dürfte es für die Gäste nicht einfach werden, denn die Hausherren werden zu ungewohnt späten Anstoßzeit von 16.30 Uhr motiviert sein. Das zeigt sich schon im Hinspiel, als die SVGer am 21. Oktober 2018 in Bad Gandersheim als Favorit zu einem mageren 1:0-Erfolg durch einen Treffer von Denis Makowski kamen.

Ahlsh./Opp. – Hollenst./St.

Gespielt wird in Ahlshausen, wo es für beide Mannschaften um nichts mehr geht. Die Gäste bleiben selbst im Fall einer Niederlage Dritter, der FC wird wohl Rang vier halten können. Bereits das Hinspiel war eine Begegnung „auf Augenhöhe“ zwischen den Kontrahenten des vorderen Tabellenmittelfeldes. Es endete mit einem 1:1-Unentschieden am 21. Oktober in Hollenstedt.

Elfas – Hils/Selter

Um 17 Uhr auf dem Platz in Lüthorst findet dieses sicherlich interessante Match statt. Die SG Elfas muss alle drei Punkte einfahren, um sich die beste Ausgangsposition für das vermeintlich entscheidende Match am 15. Juni in Bad Gandersheim zu sichern. Aber auch die Gäste sind nicht zu unterschätzen. Im Hinspiel lieferten sie dem Favoriten einen großen Kampf und unterlagen am 21. Oktober nur knapp mit 1:2 Toren.

Erste Kreisklasse 1

In dieser Spielklasse ist die SG Altes Amt diesmal spielfrei. Die SGer sollten bereits am Mittwochabend bei der SSG Bishausen spielen. Diese Paarungen wurden dann aber kurzfristig abgesetzt und mit einem neuen Termin anberaumt. Das Nachholspiel soll nun am Pfingstmontag, 10. Juni, 15 Uhr, in Bishausen stattfinden.srd

Sport

FC-Ü40 Kreismeister

13 Siege und 27 neue Bestzeiten