Tennis

Freundschaftsspiel: Gandersheimer TC – MTV Kreiensen

Aktive aus Kreiensen durch Doppelmitgliedschaften in der Überzahl

Kreiensen. Bei herbstlichem, aber trockenem Wetter trafen sich die GTC-Ü70-Herren und die Tennisherren des MTV Kreiensen zum Saisonabschluss zu einem Freundschaftsspiel auf der Anlage des GTC. Aktive beider Vereine hatten sich eingefunden, um lockere Doppelspiele zu spielen. Wobei die Kreienser Tennisherren mit doppeltem Vorteil ins Rennen gingen, denn erstens gab es dort keine Altersgrenze nach unten wie bei den Gandersheimern und zweitens konnten sie sich aussuchen, ob die in beiden Vereinen aktiven Spieler nun für den GTC oder den MTV antraten.

Da auch einige der Aktiven des Gandersheimer Clubs in Kreiensen ansässig sind, kamen auf diese Weise auch reine Doppelpaarungen aus Kreiensen zustande. Das wirkte sich auch auf das eigentlich nebensächliche Resultat aus, das am Ende zugunsten des MTV ausfiel. Nach einem harmonischen Spieltag waren sich alle einig, das Freundschaftstreffen zur Tradition werden zu lassen und im kommenden Jahr zu wiederholen.red

Sport

Auetaler ungefährdet

FC-Oldies bleiben ganz vorn

Es geht um die Spitze

Nur kleines Freitags-Programm