Fußballer der SVG Grün-Weiß II jetzt in neuen Trikots

Bad Gandersheim. Auf der Suche nach einem Trikot-Sponsor sind die Fußballer der SVG Grün-Weiß II in Seesen fündig geworden. Das Team von Trainer Michael Junger ist neu formiert und ist im ersten Spieljahr in der Zweiten Kreisklasse 2 am Ball.

Die Elf schlägt sich mehr als ordentlich, liegt nach acht Spieltagen mit neun Punkten auf Tabellenplatz neun. Das letzte Heimspiel gegen den SV Vardeilsen II ist am „Tag der Einheit“ ausgefallen.

Nun trifft die SVG II am Sonntag im Rudolf-Cahn-von-Seelen-Stadion auf die FSG Hils/Selter II. Dann wird die Mannschaft erstmals in ihrer neuen Spielkluft mit dem Werbeaufdruck des Spenders „Roccos L’Osteria“ aus Seesen auflaufen.srd

Sport

Entscheidung um Turniersieg muss noch fallen