Hip-Hop-Crews erfolgreich

Vierter und fünfter Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Mühlheim an der Ruhr

Die intensiven Vorbereitungen haben sich gelohnt. Die Crew des TSC Auetal-Sebexen war bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich.

Sebexen. Die Hip-Hop Crew Lunatic Beatz und die Invisible Crazy`s des TSC Auetal- Sebexen e.V. und das Hip-Hop Duo Anna & Celina haben aufregende Wochen hinter sich. Im Juni 2017 qualifizierten sich die Formationen für die Deutsche DTHO Meisterschaften in Müllheim an der Ruhr.

Dort machten beide Formationen am vergangenen Wochenende den vierten Platz in der Kategorie Junior 1 und Adult`s. Das Duo Angie B!s Dance Crew`s (Anasthasia Kaufhold und Celina Hirsch) belegte den fünften Platz in ihrer Kategorie.

Aber auch die Crew „The Projekt“ waren bei dem diesjährigen Dance2You in Wolfenbüttel dabei mit dem Thema „Games“.

Bei der Sichtungsrunde haben die Tänzer und Tänzerinnen ihr Können bewiesen und schafften es in die Fortgeschrittenen Runde. Dort gaben sie noch einmal alles und haben dort den achten Platz belegt und sich somit für die Bühnenshow im Februar 2108 qualifiziert.

Nach den aufregenden Ereignissen in diesem Jahr ist die Trainerin Angie Busskamp mehr als stolz auf die Leistung der Mädchen und Jungs. Im Jahr 2018 werden weitere Meisterschaften angestrebt.

Zum einen wird die Streetdance Factory Meisterschaft besucht, wo die Norddeutsche ansteht. Bis hin zu den Europameisterschaften, kann man sich dort qualifizieren.

Die Trainerin bedankt sich auch recht herzlich bei allen Tänzern und Tänzerinnen, sowie bei den Eltern, denn ohne diese tolle Unterstützung wären diese hervorragenden Ereignisse nicht möglich.red