Mit Ausdruck und Beweglichkeit zum Erfolg

60 Teilnehmerinnen starten beim Kreisfinale im Geräteturnen in der Turnhalle des Roswitha-Gymnasiums

Die Teilnehmerinnen stellten ihr Können unter Beweis.

Bad Gandersheim. Beweglichkeit, Kraft, Ausdruck und Ehrgeiz sind beim Kreisfinale im Geräteturnen gefragt gewesen. Rund 60 Teilnehmerinnen kamen dazu am Sonnabend in die Turnhalle des Roswitha-Gymnasiums in Bad Gandersheim. Veranstalter war der Turnkreis Northeim-Einbeck, Ausrichter der örtliche MTV von 1862.

Die Turnerinnen zeigten ihren Leistungsstand in mehreren Disziplinen. Außer bei den Gastgebern sind sie in Vereinen in Einbeck, Markoldendorf und Wenzen aktiv. Die jeweils drei besten Teilnehmer haben sich für das Bezirksfinale in Göttingen qualifizier, erläuterte Dr. Melanie Lohrberg, Kreisfachwartin, Abteilungsleiterin und Trainerin beim MTV Bad Gandersheim.

Dass die Veranstaltung in der Turnhalle des Roswitha-Gymnasiums ausgerichtet worden sei, zeige die Bedeutung dieser Sportstätte. Damit sie diese auch weiter behalte, sei es wichtig, dass die anstehenden Sanierungsarbeiten ausgeführt werden, so Lohrberg.

Stark vertreten waren die Gastgeber. Einige der Aktiven können auch schon überregional bedeutende Erfolge aufweisen. Dazu zählte Janika Junghans aus Opperhausen, die bereits bei den Landesmeisterschaften angetreten ist. „Ich war als Kind hyperaktiv. Das Turnen hat mich dann ausgeglichener gemacht“, erzählte die 13-Jährige und ergänzte: „In meiner Familie wurde viel geturnt“.

Bei einem Besuch der Veranstaltung „Feuerwerk der Turnkunst“ in der Göttinger Lokhalle habe sie etwas gesehen, was sie unbedingt lernen wollte. „Da habe ich mir gesagt, das will ich jetzt auch machen und seitdem turne ich.“

Zum erfolgreichen Nachwuchs des Vereins gehört unter anderem auch Mimmi Haberstumpf. „Balken und Bewegung“ machen der Sechsjährigen aus Opperhausen besondere Freude.

Sieger Kreisfinale 2019, Turnkreis Northeim/Einbeck ­ Gerätturnen Frauen: Kreis Northeim-Einbeck-Cup AK6/ Jahrgang 2013: Ronja Hagemann (MTV Bad Gandersheim); – Schülerinnenmeisterschaft AK7/Jahrgang 2012: Mimmi Haberstumpf (MTV Bad Gandersheim); iedersachsen-Cup AK8-10/Jahrgang 2008-2010: Mathea Schoppe (MTV Markoldendorf); – LK2/Jahrgang 2002/2003: Janne Schwarzer (Einbecker SV); – LK2/Jahrgang 2004/2005: Janika Junghans (MTV Bad Gandersheim); – LK2/Jahrgang 2006-2008: Lilly Bartetzko (MTV Bad Gandersheim); – LK2/ Jahrgang 1990/2001: Jana Fröhlich (Einbecker SV); – LK2/Jahrgang 2004/2005 - A. Konk: Theresa Lux (MTV Goslar); – LK3/Jahrgang 2002-2005: Josefine Brandt (MTV Markoldendorf); – LK3/Jahrgang 2006-2008: Enna Schoppe (MTV Markoldendorf); – LK3/Jahrgang 1990-2001: Alina Tietze (Einbecker SV); – Bezirk Braunschweig-Cup P5/ Jahrgang 2010/2011: Jaane Scharbatke (MTV Bad Gandersheim); – P6-8/Jahrgang 2007-2009: Lara-Luise Kunzi (MTV Markoldendorf); – P6/ Jahrgang 2009/2010: Sophie Krenauer (MTV Bad Gandersheim); – P7-9/Jahrgang 2006 und älter: Jolina Böning (MTV Bad Gandersheim).art

Sport

Trikots gesponsert