Tolle Leistung der SVG-Läufer

Bad Gandersheim. Zum Silvesterlauf 2018 in Hasede bei Hildesheim trafen sich rund 900 Teilnehmer. Bei einem toll organisierten Lauf, der teilweise durch die Stadt führte und mit vielen begeisterten Zuschauern an der Strecke, liefen Wolfgang Jungesblut (Mitte), Marvin Jungesblut (rechts) und Achim Hesse jeweils fünf Kilometer in einer guten Zeit. Da die Atmosphäre so anheizend war, lief Marvin spontan im Anschluss daran sogar noch die 10-Kilometer-Strecke.red

Sport

Saisonpremiere mit Hindernissen

FC Auetal II: Tabellennachbarn 6:0 besiegt

Revanche geglückt