Viel los im Kernstadtstadion bei den Grundschul-Bundesjugendspielen

Bad Gandersheim. Am 23. Mai fanden wie jedes Jahr die Bundesjugendspiele der Grundschule im Rudolf Cahn von Seelen Stadion in Bad Gandersheim statt. Entsprechend der langen Tradition wird dieser Wettkampf von Kampfrichtern und Helfern der SVG GW Bad Gandersheim unterstützt. So fand sich auch in diesem Jahr wieder ein rund zehnköpfiges Helferteam frühzeitig im Stadion ein und sorgte mit für einen reibungslosen Ablauf.

Im Vorfeld wurden die Gerätschaften im Eigentum der SVG GW Bad Gandersheim auf Vollständigkeit geprüft, so dass am eigentlichen Wettkampftag niemand lange nach Maßbändern oder anderem suchen musste. Mehrere Hundert Schülerinnen und Schüler der Grundschule konnten so reibungsfrei den Wettkampf durchführen und auch ein kleiner Regenschauer beeinflusste nicht die Begeisterung an der sportlichen Bewegung.

Jetzt bleibt zu hoffen, dass das Stadion im nächsten Jahr weiter so gut „in Form" ist, um die langjährige Tradition der Bundesjugendspiele fortzusetzen.red

Sport

FC Auetal hat weiter Titelchance

SG holt sich Meisterschaft