Wer holt den „Ahlshäuser FUN-CUP“?

Ausrichter TSV Ahlshausen/Sievershausen empfängt zehn Freizeitteams

Ahlshausen. Am Sonnabend, 13. Juli, wird auf dem Ahlshäuser Sportplatz zum achten  Mal ein Fußballturnier für Freizeitmannschaften stattfinden.
Nachdem im letzten Jahr das Team „Discothek Double You“ Turniersieger wurde, wird auch in diesem Jahr wieder ein Siegerteam beim „Ahlshäuser FUN-Cup“ gesucht.

Für das Turnier am 13. Juli haben bislang zehn Freizeitmannschaften ihre Teilnahme angekündigt. Neben den Stammgästen „Arsenal LongDong“, dem „1. FC Eintracht Güllefass Osterbruch“, dem „FC K/O“ und der „FSG Bad Gandersheim“ sind auch wieder „Die Leberhaken“, „Ballertdasdarein Istanbul“, die „Naenser Jungs“ sowie die Truppe von „Ajax Strammsterdam“ dabei. Zudem haben sich erstmalig die Teams der „CTDI Warrior“ und „Athletic binblau“ in die Teilnehmerliste einschreiben lassen.

Das Turnier, bei dem natürlich wieder der Spaß am Fußball im Vordergrund stehen soll, beginnt um 12 Uhr auf dem Sportplatz in Ahlshausen. Gegen 19 Uhr sollte dann auch der Sieger ausgespielt sein, der den „FUN-Cup“ als Wanderpokal mit nach Hause nehmen darf.

Abseits des Fußballsports bietet der TSV Ahlshausen / Sievershausen selbstverständlich auch wieder Gegrilltes und jede Menge Getränke zu zivilen Preisen an, sodass sich der Weg zum Sportplatz nicht nur für die Teilnehmer des Turniers lohnen wird.

Der TSV Ahlshausen/Sievershausen würde sich daher freuen, wenn er auch in diesem Jahr wieder viele Gäste begrüßen dürfte, die die Akteure auf dem grünen Rasen tatkräftig unterstützen.red

Sport

Antreten und Dribbeln

SVG steigt in die Kreisliga auf