• Lokales
  • Aktuelle Nachrichten für das Alte Amt

Altes Amt

Haushalt 2020: Fronten bleiben verhärtet

Sebexen. Die anwesenden Gäste, die am Dienstag zur Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses in die ehemalige Grundschule gekommen und eigentlich nur gespannt auf ...

Grundschule wünscht sich Teilnahme am ERGO-Programm

Kalefeld. Nach der Weihnachtspause starten in der kommenden Woche wieder die öffentlichen Sitzungen der Fachausschüsse der Gemeinde Kalefeld. Los geht es am Dienstag, ...

Brückenbauarbeiten bei Düderode starten

Düderode. Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der Bundesautobahn 7 ist der Abriss und Neubau von sieben Brückenbauwerken im Bereich Düderode, Oldenrode und Oldershausen ...

Wie man Streithähne wieder versöhnt

Kalefeld. Wenn der Ast über den Zaun zum Nachbarn hängt, die Musik mal wieder zu laut war oder im Streit ein beleidigendes Wort gefallen ist, rufen die beteiligten ...

„Wo liegt Deutschland, und gibt es dort auch Strom?“

Willershausen. Ein Jahr im Ausland verbringen – für viele junge Menschen ist das ein Traum, der sich nicht allzu oft erfüllen lässt. Für Jonas Sehlen aus Willershausen ist ...

Langjährige Redakteurin Sabine Ehlert in den Ruhestand verabschiedet

Kalefeld. 42 Jahre Altes Amt, Gemeinde Kalefeld: Mit Sabine Ehlert verlässt die Redaktion des GK fundierte Orts- und Menschenkenntnis. Ende Oktober des vergangenen ...

Einblicke in Kalefelder Montanhistorie

Kalefeld/Echte. Einen spannenden Einblick in die Bergbaugeschichte rund um Echte konnten vor kurzem die Mitglieder des Evangelischen Männerkreises der Kirchengemeinde ...

Rundweg mit neuen Stationen und Informationen wird fertiggestellt

Kalefeld. Am Harzhorn wird gebaut: Um die Besucher noch besser zu informieren und den steigenden Besucherzahlen gerecht zu werden, wird die Infrastruktur am ...

Bummeln auf der Weihnachtsmeile

Oldenrode. Wenn nicht der Duft von Tannengrün und gebrannten Mandeln gewesen wäre, hätte es sich auch um einen Frühlingsmarkt handeln können. Gäste und Veranstalter ...

„Wenn die Weihnachtsmaus kommt“

Westerhof. Inzwischen ist es schon zu einer kleinen Tradition geworden, dass sich die St. Ulrich-Kapelle in Westerhof am Sonnabend vor dem dritten Advent zum ...

Spatenstich für Klärschlamm-Vererdungsanlage

Kalefeld. „Wenn Sie nett sind zu den Pflanzen, haben Sie hier eine nahezu unkaputtbare Monokultur“, so Karl-Toni Zöllner (Vertriebsingenieur EKO-PLANT) humorvoll. ...

Stände und Buden waren beliebter Treffpunkt

Kalefeld. Mit vorwiegend Leckereien von süß bis herzhaft und noch einigen anderen Angeboten haben die Organisatoren des Kalefelder Weihnachtsmarktes am Sonnabend für ...

Tod nach Wespenstich: Freunde starten Spendenkampagne

Düderode. Es war ein schwerer Schicksalsschlag für die junge Familie: Ende Juli verstirbt plötzlich der 35-jährige Vater infolge einen Wespenstichs. Er hinterlässt ...

Glanzvoller Dorfmittelpunkt

Dögerode. Jetzt ist sie da, die Vorweihnachtszeit mit dem Glanz vieler Lichter und Sterne. Dieser Tage wurden die Weihnachtsbäume in den Ortschaften der Gemeinde ...

Schilder sollen versetzt und Kosten für Fußweg ermittelt werden

Sebexen. Bei der gemeinsamen Sitzung des Ortsrates Sebexen und des Dorfentwicklungsausschusses in der vergangenen Woche war auch der von den Sebexern gewünschte Fußweg ...