• Lokales
  • Aktuelle Nachrichten für das Alte Amt

Altes Amt

Günter Lührig: Seit 80 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr

Kalefeld. Ein äußerst seltenes Jubiläum hat am vergangenen Sonntagmorgen, 19. Juli, Günter Lührig zusammen mit der Feuerwehr Kalefeld gefeiert. Der 93-Jährige ist seit ...

Lesefreudige konnten sich kostenlos mit Büchern eindecken

Kalefeld. Ziel für viele lesefreudige Menschen aus dem Alten Amt und angrenzenden Regionen ist am Sonnabend die Gemeindebücherei Kalefeld gewesen. Wegen der Auflösung ...

Der Rundweg am Harzhorn ist eröffnet

Harriehausen. Der seit sieben Jahren vorhandene Info­pfad am römisch-germanischen Schlachtfeld „Harzhorn“ ist in den letzten Monaten zu einem echten Rundweg ausgebaut ...

Gelungener Abschluss eines Lebensabschnittes der „schlauen Füchse“

Echte. Für 24 Vorschulkinder ist ein unvergesslicher Lebensabschnitt beendet: Im Rahmen einer Abschlussandacht in der Echter Kirche wurden die „schlauen Füchse“ am ...

Von Haushaltssperre bis Grünpflege: Großes Themenspektrum im Ortsrat

Sebexen. Von der 25-prozentigen Haushaltssperre im Bereich der baulichen Unterhaltung sind auch die Ortschaften betroffen. „Das wird man auch merken, dass wir ...

Kein Spiel mit dem Feuer

Düderode. Ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank der örtlichen Feuerwehr eilte am Montagvormittag mit Blaulicht und Martinshorn auf den Schulhof der ehemaligen ...

Einstimmiges Votum für neues Urnengräberfeld und Stelenumrandung

Echte. Friedhofsangelegenheiten waren ein Schwerpunkt der jüngsten Sitzung des Ortsrates Echte. Die Mitglieder des Gremiums trafen sich aufgrund des schönen Wetters ...

Nach Sanierung des Regenwasserkanals folgen Straßenbaumaßnahmen

Sebexen. Unübersehbar laufen die Ausbauarbeiten an der Straße „Hasenkamp“ in Sebexen. Begonnen wurde im Abschnitt Ost von der ehemaligen Bahnstrecke bis zur Einmündung ...

Haushalt 2020 der Gemeinde genehmigt

Willershausen/Kalefeld. Der Haushalt 2020 der Gemeinde Kalefeld ist vom Landkreis Northeim genehmigt worden. Das berichtete Gemeindebürgermeister Jens Meyer während der jüngsten ...

Von Kunst und Kultur bis E-Mobilität

Gehrenrode. Es passte alles: Häufiger Sonnenschein, angenehme Temperaturen und mehrere Anziehungspunkte lockten am Sonnabend und Sonntag zahlreiche Kunst- und ...

Musikalische Einstimmung ins Wochenende

Kalefeld. Das Konzept kommt an: Seit dem vorletzten Freitag gibt es in der Kalefelder Liebfrauenkirche in unregelmäßigen Abständen eine besondere Einstimmung in das ...

Zeugnis in der Hand ­– Zukunftswunsch am Himmel

Kalefeld. Zum ersten Mal unter freiem Himmel: Wegen der Corona-Pandemie fanden die Abschlussfeiern der Auetalschule Altes Amt auf dem Schulhof statt. Bei strahlendem ...

„Gute Arbeitsplätze für Northeim heißt mit Tarif“

Northeim. Bevor der Stadtrat Ende August den Weg für die Ansiedlung des Großhändlers Amazon im Gewerbeareal West ebnet, fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) der ...

Tongrube Willershausen kann auf EU-Gelder zurückgreifen

Willershausen. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Harzweserland hat sich kürzlich in der weitläufigen Mensa der Harz-Weser-Werke gGmbH in Dassel getroffen, um ...

Musikalische Freuden und Handwerkliches aus Holz zaubern Lächeln in viele Gesichter

Düderode. Von musikalischen Freuden über Werke eines Altämter Hobbyhandwerkers bis zu Witzen reichte das Programm bei der Freiluftvariante der beliebten Reihe „Eintopf ...