• Lokales
  • Aktuelle Nachrichten für das Alte Amt

Altes Amt

Wenn das Auetal zur Seenplatte wird

Kalefeld. Es ist noch einmal glimpflich verlaufe, das erste Hochwasser des Jahres 2018 im Alten Amt. Am Mittwochmorgen war ein schnelles Ansteigen der Pegelstände der ...

Die Tierhalter müssen „Meldung machen“

Sebexen. Halter von Schweinen, Pferden, Schafen und Ziegen dürfen sich freuen: Die Beiträge zur Tierseuchenkasse fallen für sie geringer aus als im Vorjahr. ...

Festlicher Konzertgottesdienst in St. Martin: Melodien und Gedanken zu Epiphanias

Sebexen. Wenn am Heiligabend alle Geschenke ausgepackt sind und am 1. Weihnachtsfeiertag das Festessen absolviert ist, dann ist das Fest für die meisten Menschen ...

Dauerregen: Akute Hochwassergefahr

Willershausen. „Sandsäcke liegen zur Abholung und Verteilung bereit und wir haben die Pegelstände im Auge“, so gestern zur Mittagszeit Gemeindebrandmeister Karsten Müller ...

Kalefeld, Helau: Vom 2. bis 4. Februar

Kalefeld. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – zumindest die närrischen Veranstaltungen. In einer der südniedersächsischen Karnevalshochburgen, in Kalefeld, ...

Kindertagesstätte Kalefeld: Hallenboden schonen und Mittagsschlaf nicht stören

Kalefeld. Am kommenden Montag geht es wieder los, dann öffnet die Evangelische Kindertagesstätte (Kita) in Kalefeld nach kurzer Festtagspause wieder die Türen für ...

TSG: So geht Silvester

Düderode. „Gemeinsam Spaß haben“: Das war das Motto der ersten Silvester-Party, die die TSG Düderode-Oldenrode in der von ihr übernommenen und sanierten Sporthalle in ...

2017: Ein Jahr der wegweisenden Entscheidungen

Kalefeld. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr 2017 geht zu Ende und damit ein Jahr, das durch viele wegweisende Entscheidungen, die getroffen wurden, große ...

Altämter Landfrauen sind stolz auf die Ministerin

Sebexen. Im Frühjahr war sie als Vorsitzende des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover zu Gast beim LandFrauenverein Altes Amt: Barbara Otte-Kinast. Als ...

Am Rischanger: Wassermassen strömen aus dem Wald und erfordern erneut Bauarbeiten

Willershausen. Das Gelände Am Rischanger in der Gemarkung Willershausen, zwischen dem Wald und der Gemeindeverbindungsstraße Willershausen-Echte, bleibt für die Gemeinde ...

Pizza, Titel und Pokale

Willershausen. Was für die „Großen“ gilt, gilt auch für den Nachwuchs. Im Schützenhaus fand die Weihnachtsfeier der Nachwuchsschützen der Schützenbrüderschaft Willershausen ...

Düderode und Oldenrode: Das Miteinander wächst

Düderode/Oldenrode. Ortsbürgermeiser Falk Schwarz, dankt zum Jahreswechsel den Bürgerinnen und Bürger von Düderode und Oldenrode im Namen des neuen, gemeinschaftlichen Ortsrates ...

Weihnachtliche Weisen in St. Ulrich

Westerhof. Nach sechs Jahren Pause hatte sich der Heimatverein Westerhof entschlossen wieder ein Adventssingen zu veranstalten. Nicht wie in der Vergangenheit auf dem ...

Stern über Bethlehem oder Jonas und der Engel

Kalefeld. Krippenspiele gehören zur Weihnachtszeit dazu, werden meist in den Christvespern in den Altämter Dorfkirchen am Heiligen Abend aufgeführt.
In Kalefeld ist es ...

Geschichte zum Anfassen: Besucherrekord am Harzhorn

Oldenrode. Fast zehn Jahre nach seiner Entdeckung konnte in diesem Jahr das römisch-germanische Schlachtfeld Harzhorn mit mehr als 5.600 Besuchern einen neuen Rekord ...